So profitiert ihre Firma von Lachyoga

Stressbewältigung

Unsere moderne Arbeitswelt ist durch hohen Druck und Anspannung gekennzeichnet. Die Stressbelastung ist heute höher, als je zuvor, was eine große Gefahr birgt, an einem Burnout-syndrom zu erkranken. 

Der Stressreport Deutschland, der vor kurzem durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin herausgebracht wurde, benennt die erschreckend hohe Zahl von 53 Millionen stressbedingter Fehltage.

 

Stress lässt sich in drei Arten einteilen:

 

Physischer Stress entsteht durch permanente körperliche Überlastung durch unzureichende Erholungs- und Ruhepausen, was erschöpft und ermüdet.

 

Mentaler Stress ist vorwiegend auf hohen Termindruck, Versagensängste oder Ängsten vor Arbeitsplatzverlust zurückzuführen. Auch die Sorge, nicht genug zu verdienen, um die Grundbedürfnisse abzusichern, führt zu mentalem Stress. 

 

Emotionaler Stress entsteht durch belastende Beziehungen zu Hause und am Arbeitsplatz. Emotionale Probleme zu Hause zeigen sich am Arbeitsplatz und umgekehrt. Es ist schwieriger mit emotionalen Problemen umzugehen, als mit physischem und mentalen Stressoren.

 

Selbst die talentiertesten und qualifiziertesten Mitarbeiter können keine guten Leistungen erbringen, wenn sie einem oder meist sogar mehreren dieser Stressfaktoren ausgesetzt sind. 

 

Es gibt viele Methoden, die eingesetzt werden, um Stress abzubauen. Lachyoga ist das kostengünstigste, am wenigsten aufwendigste Übungsprogramm, welches gleichzeitig Folgen des physischen, mentalen und emotionalen Stresses reduziert. 

 

 

Teambildung und positive Arbeitsatmosphäre

Lachen ist ein machtvolles Instrument hochmotivierte und tatkräftige Mitarbeiter hervorzubringen und damit maximale Produktivität und Rentabilität.

 

Außerdem werden eine positive Geisteshaltung, Hoffnung und Optimismus, sowie kommunikative Fähigkeiten entwickelt, die zur Teambildung beitragen.

 

Studien belegen, dass sich durch Lachyoga negative Gefühle reduzieren und positive Gefühle steigern. So entsteht nicht nur ein gutes Betriebsklima, ein angenehmes kollegiales Umfeld, und mehr Zufriedenheit, es entsteht ein konstruktives Arbeitsumfeld.

 

Loyalität und Engagement der Mitarbeiter werden verstärkt.

Zufriedenheit am Arbeitsplatz und gute Kollegialität vermeidet Mitarbeiterfluktuation, wie auch innere Kündigungen, was zu nachweislich höherer Wirtschaftlichkeit führt.

 

Lachen ist eine positive und verbindende Energie. Ein lachendes Team ist ein starkes Team!

 


Innovation und Kreativität

Durch das Kultivieren der Verspieltheit im Lachyoga wird die rechte Gehirnhälfte, der Sitz der Kreativität stimuliert. So hilft Lachyoga innovative Ideen, Erkenntnisse und inspirierende Lösungen  für arbeitsplatzrelevante Themen und Schwierigkeiten zu finden.

 

 

Steigerung der Konzentrations-Zeitspanne

Das menschliche Gehirn kann sich nicht länger als 90 Minuten konzentrieren.

Danach verringert sich die Aufmerksamkeitsspanne. Während langer Konferenzen und Personalschulungen kann schon eine Lachyoga-Session von 5 bis 15 Minuten einen Energieschub liefern. Lern- und Konzentrationsfähigkeit werden erhöht.

 

 

Motivation und Kommunikation

Lachyoga hilft Menschen mit Kundenkontakt, die an der Rezeption, im Marketing, im Service oder im Vertrieb arbeiten, ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern und positive Körpergefühle zu erzeugen. Dadurch werden ihre kommunikativen und motivierenden Kompetenzen verbessert. Die Kundenzufriedenheit steigt. Der Kundenstamm vergrößert sich. 

 

 

Lachyoga für Gesundheit und Wellness

Lachyoga ist ein Übungsprogramm, welches in kürzester Zeit körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden schenkt. Diese Wirkungen kann man schon während der ersten Sitzung spüren.

 

Dr. Willam Fry aus Stanford hat nachgewiesen, dass 10 Minuten lachen die gleiche positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem hat, wie eine halbe Stunde auf dem Rudergerät.

 

Somit ergibt Lachyoga eine Möglichkeit gleichzeitig aerobes Training und Psychohygiene zu betreiben und seine sozialen Beziehungen zu verbessern.